Treppen und Fußleisten

Die Fiemme Tremila Kollektionen werden durch viele Veredelungen und Lösungen vervollständigt - für Böden, die über ihre Grenzen gehen.

Le soluzioni
Scale

Holzverkleidung

Die Holzverkleidung der Fiemme Tremila Treppen werden direkt in der Schreinerei hergestellt. Die Stufen werden aus zwei gefrästen Brettern zusammengesetzt und mit einem 2,5 cm starken Kern versehen, um als ein einziges Stück zu erscheinen. Das normalerweise 26 x 37 mm große, runde Treppenprofil wird mit einer L – Nutverbindung angebracht, damit es mit den zwei Seiten fest verbunden ist. So wird eine perfekte Farbübereinstimmung mit den Dielen und gleichzeitig höchsten Halt garantiert. Es kann die gleiche Behandlung des Bodens angewandt werden.

Standardtreppe mit runder oder eckiger Vorderkante

Die Trittstufe wird zusammengesetzt, indem man zwei Dielen mit einer Nut- Nutverbindung vereint. Die Feder wird dabei entfernt, um die L-Verbindung des Treppenprofils befestigen zu können. So wird ein besonderer Halt garantiert. Dieser Kunstgriff erzeugt den Effekt einer, in einem Stück hergestellten Trittstufe. Die Setzstufe wird ebenfalls mit Triplostrato® Dielen hergestellt und hinter dem Treppenprofil und mit der unteren Trittstufe verbunden platziert.

Faltwerktreppe

Die Tritt- und Setzstufen werden hergestellt, indem man zwei Dielen mit einer Nut- Nutverbindung vereint, bei denen die Feder entfernt wurde. So entsteht der Eindruck einer, in einem Stück hergestellten Stufe. Das Eck wird mit einer speziellen Verbindung angefertigt, die die Trittstufe mit der Setzstufe in einem 90° Winkel verbindet. Es steht kein Treppenprofil über und so wird eine besondere Stabilität garantiert.

Wangentreppe

Die Stufen werden aus einer dreischichtigen Diele in der gleichen Holzart des Bodens hergestellt. Bei einer Gesamtstärke von normalerweise 40 mm, befindet sich auf der Ober- und Unterseite eine 4 mm starke Schicht des edlen Holzes (4 + 32 + 4). Es ist möglich, alle sichtbaren Seiten mit der Holzart zu verkleiden. Diese Herstellungsart bietet sich vor allem für Treppen mit einer Stahlstruktur oder ähnlichem an, bei denen das Holz sichtbar bleiben soll und die in einer eigens dazu bestimmten Konstruktion verankert werden.

Kragstufentreppe

Diese Lösung wird aus den Dielen des Bodens hergestellt, indem man eine Art Schachtel baut, bei der die Feder der Nut – Nutverbindung entfernt wurde. So entsteht eine Stufe, die im Inneren hohl ist und Blick auf alle Seiten erlaubt. Sie wird auf einer, für diese Art von Stufen speziellen, selbsttragenden Halterung aus Metall oder ähnlichem befestigt, die schon im Mauerwerk verankert ist.


Battiscopa

Fußleisten und Vorderkanten

Die Produktpalette von Fiemme Tremila sieht eine große Auswahl an Zubehörteilen vor, die die selben biokompatiblen Charakteristika der Böden haben. Die Fußleisten, Treppenprofile und Abschlussleisten sind aus Vollholz, aus der gleichen Holzart wie der Boden und mit den gleichen Verarbeitungen, damit man ein einzigartiges und homogenes Ergebnis erlangt.

Standard Fußleisten und Vorderkanten

Jeder biokompatible Fiemme Tremila Boden wird durch das Verlegen von Fußleisten und Vorderkanten in der benutzten Holzart vervollständigt.

Battiscopa
Profili scala
Soglia
Fascia con toro

Triplostrato® Fußleisten

Die Fußleiste wird aus den gleichen Dielen des Bodens hergestellt, hat also auch die Triplostrato® Struktur, die eine perfekte Linearität garantiert. Die oberste Schicht der Fußleiste entspricht in Holzart, Oberflächenbearbeitung und Farbe die des Bodens. Das Ergebnis ist tadellose Einheitlichkeit in Ästhetik, Biokompatibilität und technischer Qualität.

Interessieren Sie sich für eine Treppen und Fußleisten - Lösung?

made in tunnel